Veranstaltungen

Sonntag Mai 17, 2015
Beginn:17.05.2015 11:00

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Montag Mai 18, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Dienstag Mai 19, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Mittwoch Mai 20, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Donnerstag Mai 21, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Freitag Mai 22, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Samstag Mai 23, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Sonntag Mai 24, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Montag Mai 25, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Dienstag Mai 26, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Mittwoch Mai 27, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Donnerstag Mai 28, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Freitag Mai 29, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Samstag Mai 30, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Sonntag Mai 31, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Montag Juni 01, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Dienstag Juni 02, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Mittwoch Juni 03, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Donnerstag Juni 04, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Freitag Juni 05, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Samstag Juni 06, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Sonntag Juni 07, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Montag Juni 08, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Dienstag Juni 09, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Mittwoch Juni 10, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Donnerstag Juni 11, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Freitag Juni 12, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Samstag Juni 13, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Sonntag Juni 14, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Montag Juni 15, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.

Dienstag Juni 16, 2015

Der wichtigste natürliche Verkehrsweg Schlesiens ist die Oder/Odra. Auf 866 km fließt sie von der Mährischen Pforte bis zum Stettiner Haff. Vor 1740 war die Oder noch um 190 km länger. Für Schifffahrtszwecke wurde sie im 18. Jahrhundert unter König Friedrich II. um 18% verkürzt.