Stimmenfang auf Polnisch

Vor ein paar Wochen noch herrschten in Warschau wenig Zweifel darüber, dass Donald Tusk als erster polnischer Ministerpräsident bei den Wahlen am Sonntag für eine zweite Amtsperiode bestätigt wird. Seit Mitte September aber hat der alte Taktiker der polnischen Politik, der rechtsnationale Oppositionsführer Jaroslaw Kaczynski, mächtig aufgeholt. Kaczynskis Methode war denkbar einfach: Nachdem sich alle auf eine Schlammschlacht um den Flugzeugabsturz seines Bruders bei Smolensk eingestellt hatten, zügelte Kaczynski seine Streitsucht und gab sich – wie bereits bei den Präsidentenwahlen 2010 – äußerst moderat. Die Regierung Tusk passte sich an, der Wahlkampf wurde gähnend langweilig.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.tagesspiegel.de/politik/stimmenfang-auf-polnisch/...
Veröffentlichung/ data publikacji: 08.10.2011