Todeszonen in der Ostsee wachsen weiter

Die Todeszonen in der Ostsee breiten sich durch den Klimawandel weiter aus. Steigende Wassertemperaturen führen zu einem Anstieg der Blaualgen, die dem Ökosystem zunehmend schaden. Das haben Forscher des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung in Rostock-Warnemünde (IOW) herausgefunden.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.ostsee-zeitung.de/nachrichten/brennpunkt/index_ar...
Veröffentlichung/ data publikacji: 16.07.2012