DON-DIRI-DON bringt St. Marienkirche in Ueckermünde zum Klingen

Stettiner Chor Don Diri Don unter der Leitung von Prof. Dariusz Dyczewski

DON-DIRI-DON bringt St. Marienkirche in Ueckermünde zum Klingen

Schon fast zu einer musikalischen Tradition der "Musikfreunde am Haff" e.V. ist das alljährliche Familienkonzert geworden. Da kam dem Verein die tolle Idee von Frau Dr. Dr. Sylwia Burnicka - Kalischewski, doch den Kinderchor der Stettiner Politechnik DON-DIRI-DON einzuladen, gerade recht - etwas für Jung und Alt bzw. Gross und Klein. Dieser renommierte und über die polnischen Landesgrenzen hinaus bekannte Chor wurde 1990 gegründet und wird von Professor Dariusz Dyczewski, einem der herausragendsten Musiker Stettins geleitet. Dieses über die Landesgrenzen hinaus bekannte Chorensemble, welches aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren besteht, konnte u.a. beim Chorwettbewerb a'capella den "Goldenen Kammerton" ersingen. Zahlreiche Auftritte führte DON-DIRI-DON in verschiedenste Länder der Welt so u.a. nach Schweden, England, China und in die USA. Wenige Tage nach dem Auftritt in Ueckermünde am 14.09.13 um 16.00 Uhr in der Marienkirche werden sie nach Brasilien fliegen. An diesem Nachmittag werden u.a. Titel wie "Thank you for the Music" und "Mamma Mia" von ABBA, sowie Lieder von W. A. Mozart und C. Franck zu hören sein. Für einige dieser Gesangstitel werden sich die "New Voices" aus Ueckermünde und der Solist Sören Philipp Eberbach musikalisch dazu gesellen. Dieses Familienkonzert ist einfach ein Muß für alle Chorliebhaber und kleine und große Sangesfreudige! Karten können ab sofort in der Musikmuschel unter der TN 0049 39771/591093 und in der KMS unter der TN 0049 39771/23151 bestellt werden.

Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 21.08.2013