Deutsch ist uncool

Osteuropäische Schüler lernen lieber Englisch, aber Ältere üben weiter fürs Studium im Nachbarland

Bedrich Pazdera ist Deutschlehrer in Prag. Er ist gerne Deutschlehrer, aber leider lernen die tschechischen Schüler nicht mehr gerne Deutsch, sagt Pazdera: „Sie finden die Sprache uncool.“ Pazderas Englischkollegen am Wirtschaftsgymnasium geht es besser, sie suchen dringend Verstärkung.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.tagesspiegel.de/
Veröffentlichung/ data publikacji: 29.11.2005