Hochwasser flutet Keller und Gärten

Während in Frankfurt (Oder) die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser im vollen Gange sind, kämpfen Bewohner von Märkisch-Oderland und Uckermark mit Überschwemmungen an der Oder.
Die Umweltbehörden in Stettin haben unterdessen die Erlaubnis zum Abschuss von 20 Bibern entlang der Oderdeiche gegeben. Den Antrag hatte die für die Erhaltung der Deiche zuständige Behörde gestellt. 15 Tiere dürfen bis Ende Juli in der Gemeinde Cedynia (Zehden) erlegt werden, fünf in der Gemeinde Widuchowa (Fiddichow).
In Märkisch-Oderland wurden bisher 90 Biberschäden festgestellt und repariert.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/238743/?tx_rsmdaily...
Veröffentlichung/ data publikacji: 03.06.2010