Janne-Merie Karbe, Foto R. Kalischewski.JPG

Janne-Merie Karbe, Foto R. Kalischewski.JPG

Jüdische Friedhöfe in Westpommern. Erhaltungszustand, denkmalpflegerische Probleme (1)

„Jede Form von Erinnerung und Gedenken ist erwünscht, Hauptsache, man lässt keine Gleichgültigkeit zu.“ Stanisław Vincenz, Erinnerung an die Juden von Kolomea.

Friedhöfe (2)

Begräbnisstätten sind materielle Beweise für die Anwesenheit gesellschaftlicher Gruppen in einem Gebiet. In der Wojewodschaft Westpommern ist es bisher gelungen, 68 jüdische Friedhöfe zu identifizieren.

Vortrag: Frau Dr. Elżbieta Adamiak: Feministische Theologie in Polen

Ort: Bürgertreff im S-Bahnhofsgebäude Lichterfelde-West,
Hans-Sachs-Strasse 4 E, 12205 Berlin, Grosser Saal

Die Vorträge dienen gleichzeitig der Vorbereitung einer Reise nach Warschau, die in der 1. oder 2. Septemberwoche 2009 stattfindet. Interessierte können sich zur Reise an den Vortragsabenden anmelden (siehe auch: Reisen der Fraueninitiative Berlin-Warschau).

Jeder Vortrag kostet 3 €. Anfragen bei: Karin Regierer, Tel. 825 48 45

Mehr Infos: http://www.frauenini-berlin-warschau.de

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 25.02.2009 - 00:00 - 25.02.2009 - 23:59

Michał Landowski, Aleksandra Wojtachnia, fot. SBK.jpg

Michał Landowski, Aleksandra Wojtachnia, fot. SBK.jpg

Emilia Raiter und Marthe Lewald, Foto Romuald Kalischewski.JPG

Emilia Raiter und Marthe Lewald, Foto Romuald Kalischewski.JPG

Debata o książce "Strach" Jana T. Grossa

(wskazówka: przeważająco polskojęzyczne artykuły)

23.04.2008
wbs: "Strach" Grossa niewiele zmienił poglądy Polaków

Pokazują to dwa sondaże TNS OBOP. Pierwszy - przed debatą o głośnej książce Jana Tomasza Grossa o polskim antysemityzmie. Drugi - zrobiony teraz, gdy dyskusja przycichła
Gazeta Wyborcza

Europejskie Dni Dziedzictwa 2018 - plakat.jpg

Europejskie Dni Dziedzictwa 2018 - plakat.jpg

My Life 05.12.2014. Fot. Adam Czerneńko

My Life 05.12.2014. Fot. Adam Czerneńko