Rüdiger Braun

Linke fordert mehr Einsatz des Bildungsministeriums für die Sprache

Um 436 stieg seit 1999 die Zahl der Schüler in Brandenburg, die Polnisch als Pflichtfach haben. Derzeit lernen laut Bildungsministerium insgesamt 2195 Schüler an 38 Schulen bei insgesamt 20 Lehrern Polnisch. 900 Schüler lernen die Sprache der Nachbarn jedoch nur in Arbeitsgemeinschaften oder als sogenannte „Begegnungssprache“. Als benotetes Pflichtfach lernen 1300 Schüler die von rund 56 Millionen Menschen gesprochene slawische Sprache.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.07.2009

Mit einer neuen Stelle versucht die Viadrina wieder mehr polnische Studenten anzulocken

Auch am Erfolg kann man zugrunde gehen. Die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) hat sich die europäische Idee zu eigen gemacht. Kaum erfüllen sich im Mai 2004 mit dem Beitritt ehemaliger Ostblockländer einige ihrer Wünsche, bekommt sie Schwierigkeiten. Als trinationale Einrichtung Frankreichs, Deutschlands und Polens hatte die 1991 wiedergegründete Viadrina zu Anfang einen Anteil von fast einem Drittel polnischer Studenten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.10.2008