Märkische Allgemeine Zeitung

Geld für Projekt gegen Rechts / Streit wegen „Extremismusklausel“

Der Landkreis bekommt in diesem Jahr 100 000 Euro aus dem Bundesprogramm „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“, weitere 200 000 Euro für die Jahre 2012 und 2013 dürften folgen. Das bestätigte Kreissprecherin Irina Schmidt gestern der MAZ. Mit dem Geld sollen lokale Akteure unterstützt werden, die sich für Vielfalt, Demokratie und Toleranz sowie gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Der Kreis hat dazu bereits einen Lokalen Aktionsplan gestartet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.01.2011

Russland gibt Polens Luftwaffenchef Schuld an Kaczynski-Absturz

Der tödliche Flugzeugabsturz des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski in Russland ist nach Angaben einer Untersuchungskommission von dem angetrunkenen Luftwaffenchef an Bord verursacht worden. Das teilte das Gremium am Mittwoch bei der Veröffentlichung seines Abschlussberichts in Moskau mit.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.01.2011

Neue Tempolimits in Polen

In Polen dürfen Urlauber etwas mehr Gas geben: Seit Anfang des Jahres 2011 gelten dort neue Höchstgeschwindigkeiten im Straßenverkehr. So sind auf Autobahnen nun 140 Stundenkilometer (km/h) erlaubt, bisher waren es 130.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.01.2011

Polen: Rentenreform wird bei Defizitberechnung berücksichtigt

Die EU-Kommission will nach Angaben des polnischen Finanzministeriums die Auswirkungen der Rentenreform im Jahr 1999 auf die öffentliche Verschuldung in Polen mit berücksichtigen. Nach monatelangen Verhandlungen habe die EU-Kommission am Freitag zugestimmt, die EU-Regeln zur Berechnung des Haushaltsdefizits zu überarbeiten, heißt es in einer Mitteilung des Finanzministeriums in Warschau vom späten Sonntagabend.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.12.2010

Ein Roman von Wojciech Kuczok

Der gerade einmal 38-jährige Wojciech Kuczok aus Oberschlesien gilt seit seinem stil-sicheren und leidenschaftlichen Roman „Dreckskerl“ als Star der jüngeren polnischen Literaturszene. Sein neuer Roman dürfte seinen Ruhm weiter festigen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.12.2010

Polen und Russland vor einem Neubeginn Nachbarn wollen Streit beenden

Polen und Russland setzen auf einen Neuanfang. Die Geschichte soll nicht länger trennen. „Die Dürrezeit ist vorbei. Wir schlagen ein neues Kapitel auf und hegen die große Hoffnung, dass der nun begonnene Dialog uns einander näher bringt“, erklärte Polens Präsident Bronislaw Komorowski nach zweistündigen Beratungen mit Russlands Präsident Dmitri Medwedew und seiner großen Delegation.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.12.2010

Wulff und Komorowski würdigen Brandts Kniefall

Deutschland und Polen sehen sich 40 Jahre nach dem Kniefall von Willy Brandt in Warschau vor einem "neuen Aufbruch" der Beziehungen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.12.2010

Rekordverdächtige Kälte in weiten Teilen Europas

Das große Bibbern hat begonnen: Pünktlich zum meteorologischen Winterbeginn herrscht rekordverdächtige Kälte in weiten Teilen Europas. In vielen Orten war es der kälteste 1. Dezember seit Jahrzehnten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.12.2010

Ein Cocktail auf das Zertifikat

Mit der Übergabe der Zertifikate ist am Dienstag im Ausbildungsrestaurant Packhof des Internationalen Bundes (IB) eine deutsch-polnische Ausbildung zum Barista/Bartender zu Ende gegangen. Von den 
16 Teilnehmern haben vier schon feste Arbeitsverträge.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.11.2010

Potsdams Filmmuseum ehrt den Regisseur und Schauspieler Roman Polanski

Ausgerechnet Marika Rökk. Roman Polanskis erste Berührung mit dem Medium Film waren Ufa-Streifen mit der blonden Schauspielerin, die die deutschen Besatzer in den 1940er Jahren in Krakau auf die große Leinwand projizierten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.11.2010