Märkische Allgemeine Zeitung

Potsdamer Verein vermittelt Projekte

Unter dem Motto „Internationale Erfahrungen machen, spielend Verantwortung lernen, neue Freunde gewinnen“ sucht der Potsdamer Verein „Hoch Drei“ e.V. derzeit Schulen, die Lust auf eine Partnerschaft mit einer polnischen Schule haben.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.11.2010

Höhere Fluss-Pegel durch Dauerregen in Brandenburg

Nach dem Dauerregen der vergangenen Tage sind mehrere Flüsse in Brandenburg angeschwollen. Für die Schwarze Elster wurde heute zwischen Uebigau (Elbe-Elster) und der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt die niedrigste Alarmstufe 1 von vier Stufen ausgerufen, teilte das Hochwassermeldezentrum Cottbus mit. An den Pegeln Bad Liebenwerda und Herzberg wurde die Stufe 1 erreicht, Tendenz leicht steigend.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.11.2010

Willem und Sofia Wolters machten den Weihnachtsmarkt international

An keinem Stand ist wohl von Donnerstag bis gestern auf dem Kyritzer Weihnachtsmarkt so viel geredet worden, wie an dem der Partnerstadt Walcz. Unter der polnischen Flagge und dem Banner der Stadt erklärten Sofia und Willem Wolters den Kunden, was es mit dem Angebot aus Handarbeiten, Kunstgewerbe und wertvollen Haushaltswaren aus Kristall auf sich hat. Das holländisch-polnische Ehepaar war die offizielle Mini-Delegation der Kommune und des polnischen Kinderschutzbundes.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.11.2010

Berufliche Bildung - Praktikantenaustausch mit Polen angestrebt

Verstärkt will die Überbetriebliche Ausbildungsstätte (ÜAS) des Berufsförderungswerkes des Bauindustrieverbandes (Bfw) Berlin – Brandenburg in Perleberg die Möglichkeiten des europäischen Bildungsprojekts „Leonardo“ zum Austausch von Praktikanten nutzen. Aus diesem Grunde empfingen ÜAS-Leiterin Heike Schulz und Walter Jahn, Leiter des Bfw-Auslandsdienstes, am Mittwoch Delegationen von zwei polnischen Berufsbildungsschulen zum Gespräch.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.11.2010

EUROPA: „Die Brücke trägt“ Die Außenminister loben an der Oder die deutsch-polnischen Beziehungen

Am Dienstag hatten sie noch gemeinsam den weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko sowie Vertreter der Opposition in Minsk besucht und schon gestern trafen sie sich in Frankfurt an der Oder und der Nachbarstadt Slubice wieder: Deutschlands Außenminister Guido Westerwelle (FDP) und sein polnischer Amtskollege Radek Sikorski. Anlass waren gleich drei „Grenz-Jubiläen“: Vor 60 Jahren erkannte die DDR die Oder-Neiße-Grenze an, vor 40 Jahren die Bundesrepublik und vor 20 Jahren schließlich das vereinte Deutschland.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.11.2010

Brandenburgs Ministerpräsident auf dem Filmfestival Cottbus geehr

Mit der Ehren-Lubina des Filmfestivals Cottbus ist Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) ausgezeichnet worden. Der Schirmherr des Osteuropa-Filmfestes erhielt die Glasfigur, die auch als Hauptpreis vergeben wird, gestern bei der Eröffnung im Staatstheater Cottbus für seine Verdienste um die Veranstaltung.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.11.2010

Das Land, das für Europa kein weißer Fleck mehr sein will

Weißrussland strebt engere Kontakte zur EU an, doch Präsident Lukaschenko tut sich mit mehr Freiheit schwer. Wohin? Nach Weißrussland? Wo liegt das überhaupt?“ Kündigt man im Freundes- und Bekanntenkreis eine Reise in das osteuropäische Land an, muss man auf Fragen dieser Art gefasst sein. Schon der Name lässt Zweifel aufkommen, ob es sich bei der ehemaligen Sowjetrepublik überhaupt um ein selbstständiges Land oder nicht doch um eine Provinz Russlands handelt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.10.2010

POLEN: „Ich werde Kaczynski töten“ Die politische Hassspirale dreht sich weiter: Jetzt forderte sie ein erstes Opfer

„Mord aus Hass“, „Der erste Mord im polnisch-polnischen Krieg“ und „Polens Politik hat seine Unschuld verloren“ titelten gestern Polens Zeitungen. Tags zuvor war ein Mann in das Lodzer Parteibüro der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) gestürmt, hatte den Assistenten eines EU-Abgeordneten erschossen und dabei gebrüllt: „Ich werde Kaczynski töten!“ Danach stach er mit dem Messer auf einen zweiten Mann ein.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.10.2010

Alice Sara Ott: Mit Chopin auf den Roten Teppich

­Alice Sara Ott sollte keine Pianistin werden. Das Klavier versteckte ihre Mutter hinter einer Mauer aus Büchern. Sie hat betteln müssen, um mit vier Jahren erstmals die Tasten eines Klaviers berühren zu dürfen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.10.2010

Hochschulen: Viadrina will Zentrum für Polen-Studien

Die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) will ein Kompetenzzentrum für interdisziplinäre Polen-Studien einrichten. Dies kündigte Viadrina-Präsident Gunter Pleuger gestern zum Beginn des Akademischen Jahres der Hochschule an. Das Kompetenzzentrum solle ein Ersatz für die ehemaligen Polonistik-Lehrstühle in Deutschland werden, die allesamt in der Slawistik aufgegangen seien. Die deutsch-polnische Gesellschaft, eine Dachorganisation von 52 deutsch-polnischen Vereinen, fordert die Einrichtung eines PolonistikLehrstuhls schon seit rund eineinhalb Jahren.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.10.2010