Kerstin Singer und Anna Sprycha

Spurensuche ohne Scheuklappen

Sie liegt wie Blei zwischen Polen und Deutschland – und interessiert junge Leute meist nicht – die leidvolle gemeinsame Geschichte der beiden Länder. Sie bleibt Politikern, Vertriebenenverbänden und Dorfchronisten überlassen.
Anders im polnischen Krosno Odrzanskie (Crossen). Dort beschäftigen sich junge Menschen mit der Stadtgeschichte, die anlässlich der diesjährigen Tausendjahrfeier so aktuell ist wie nie zuvor. Denn im wechselvollen Spiel der Geschichte war Krosno Lebensort von Deutschen und Polen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.05.2005