Katarzyna Opielke

Briefe mit historischer Brisanz

Ein deutsches Auktionshaus versteigert eine historisch höchst wertvolle, im deutsch-polnischen Kontext aber ebenso brisante Sammlung: Am Sonnabend soll ein 80-seitiges Album mit 123 Briefen, Umschlägen, Postkarten und Briefmarken aus dem Warschauer Aufstand im Herbst 1944 vom Düsseldorfer Auktionshaus "Ulrich Felzmann Briefmarken-Auktionen" versteigert werden. Der Schätzpreis beträgt 190 000 Euro. Wie Axel Döhrenbach, kaufmännischer Leiter des Auktionshauses, mitteilt, gehört die Sammlung einem Deutschen, der sie über Jahrzehnte legal komplettiert hat.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.02.2008