Events

« poniedziałek czerwiec 23, 2008 »
pon.

Nigdy więcej wojny. Nigdy więcej faszyzmu. Mirotwórczość bez broni

W tych metach przejeżdżamy od Paryża do Moskwy rowerami, solarnymi i elektrycznymi samochodami oraz innymi środkami transportu
zasilanymi przy pomocy odnawialnych źródł energii. Następnie jedziemy Koleją Transsyberyjska do Pekina gdzie będą sie odbywali Igrzyska
Olimpijskie. Zapraszamy wszyskich ludzi zgodnych z nami dołączyć do nas na dowolny okres - jeden dzień, jeden, trzy, albo sześć tygodni.

Zweiwöchiger Tandemsprachkurs für MultiplikatorInnnen der deutsch-polnischen Jugendarbeit im Bildungszentrum der Pater-Siemaszko-Stiftung, Piekary bei Krakau, 13. - 26. Juli 2008

Der Tandemkurs ist eine wunderbare Gelegenheit, seine Sprachkenntnisse zu erweitern und durch die Tandemmethode sowie die gemeinsame Freizeit in einer deutsch-polnischen Gruppe auch direkt ausprobieren zu koennen. Ausserdem koennen neue, spannende Kontakte zu anderen Aktivisten der deutsch-polnischen Jugendarbeit geknuepft werden und auch unser Begleitprogramm beinhaltet einige Punkte fuer MultiplikatorInnen.

Start: 17.06.2008

,,Aktion Netzwerk"
Jugend- und Populärkultur Festival
Danzig, 17. - 23. Juni 2008

Programmentwurf:

17.06.08: KENNENLERNEN

o Anreise bis 17:00 Uhr (DMK)

o Vorstellungsrunde

o Programmübersicht

o 19:30 Uhr: Abendessen (DMK)

o Stadtspaziergang, gemeinsamer Kneipenabend zum Kennenlernen und vertraut werden

18.06.08: VERTRAUTMACHEN/BESICHTIGEN & VORBEREITEN

o 9:30 Uhr: Frühstück (DMK)

o Besichtigung des Ateliers der Akademia Sztuk Piêknych (ASP) in Danzig

o Besichtigung ASP

TANDEMSPRACHKURSE DEUTSCH-POLNISCH FÜR LEHRKRÄFTE UND MULTIPLIKATOR/-INNEN DES JUGENDAUSTAUSCHS

Es sind noch 5 Plätze für deutsche Teilnehmende frei!

Bereits seit 12 Jahren veranstaltet das Polnisch-Deutsche Bildungswerk "Germanitas" (= lat. Brüderlichkeit) deutsch-polnische
Sommersprachkurse im Tandemverfahren. Schon das fünfte Mal sind unsere Zielgruppe deutsche und polnische Lehrer/-innen und Multiplikator/-innen des Jugend- und Kulturaustauschs. Die Maßnahmen werden vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW) unterstützt.

Wir suchen: Teilnehmer für unser deutsch-polnisch-weißrussisches Sommerlager 2008

Jüdische Spuren in Wroclaw

Wann und Wo?
18.-31. Juli 2008 in Wroclaw

Wen suchen wir?
Interessierte TeilnehmerInnen zwischen 18 und 28 Jahren aus Polen, Weißrussland und Deutschland (5 Personen pro Land). Da die Campsprache vorwiegend Englisch ist, solltet ihr euch in dieser Sprache ausreichend verständigen können.

Warum?
Bei unserem inzwischen dritten Sommerlager in Wroclaw wollen wir uns
gemeinsam mit Teilnehmern aus Polen, Deutschland und Weißrussland mit