Generalsekretär des polnischen Verbandes entlassen

Zdzislaw Krecina, der Generalsekretär des polnischen Fußballverbandes PZPN, ist am Mittwoch nach Vorwürfen über einen Korruptionsfall im Verband entlassen worden. Das teilte PZPN-Präsident Grzegorz Lato nach einer mehrstündigen Sitzung der Verbandsspitze mit.
Ein Teil der Funktionäre hatte vor dem Treffen mit Rücktritt gedroht, sollte sich der PZPN nicht von Krecina trennen. Auch der ehemalige Nationalspieler Lato war innerhalb des Verbandes unter Druck geraten. Mehrere Spitzenfunktionäre hatten ihn in der Vorwoche zum Rücktritt aufgefordert.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.berliner-zeitung.de/fussball/generalsekretaer-des...
Veröffentlichung/ data publikacji: 01.12.2011