Gedenken an Massaker von Sonnenburg

In der Sprache des Dritten Reiches erhielt das Lager den Decknamen "Nacht und Nebel", denn die dort Inhaftierten sollten nicht wissen, wo sie sich befanden. Die Literaten Carl von Ossietzky und Erich Mühsam zählten zu den ersten Gefangenen.
Die rund 1000 Gefangenen waren in der deutschen Rüstungsindustrie beschäftigt. Als im Januar 1945 die Rote Armee heranrückte, ermordete ein Sonderkommando der SS 819 Häftlinge. Nur vier überlebten das grausame Massaker.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/details/dg/0/1/127322/
Veröffentlichung/ data publikacji: 27.01.2010