Ministerpräsident Woidke in Polen - "Hier liegt der Fokus auf Brandenburg"

Wäre am Dienstag eine Regierungskrise in Brandenburg ausgebrochen, dann hätte man sie in Posen schlichten müssen. Denn Ministerpräsident Dietmar Woidke befand sich mit der Mehrheit seines Kabinetts in der Stadt an der Warthe. Doch der Anlass dafür war ein erfreulicher: Seit zehn Jahren ist Brandenburg durch ein Partnerschaftsabkommen mit der Wojewodschaft Großpolen (der Region um Posen) verbunden.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 16.10.2013