Moskau und Warschau beenden Streit um Fleischimporte

Nach rund zwei Jahren haben Russland und Polen ihren Streit über polnische Fleischexporte beigelegt. Dies dürfte auch die Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und Russland über ein Abkommen beleben, bei dem es unter anderem um Energielieferungen nach Europa geht. Der russische Landwirtschaftsminister Alexej Gordejew sagte am Mittwoch laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Interfax, in der kommenden Woche werde ein Memorandum unterzeichnet. Danach könnten die Fleischlieferungen wieder aufgenommen werden.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.welt.de/welt_print/article1456201/Moskau_und_Wars...
Veröffentlichung/ data publikacji: 13.12.2007