Direkt an die polnische Ostseeküste

Mehr als sechs Kilometer Sandstrand, eine Seebrücke, Solequellen, Moorbäder und der Werbung zufolge 1 800 Sonnenstunden im Jahr: Kolobrzeg (Kolberg) ist eine Reise wert. Demnächst wird der Badeort an der polnischen Ostseeküste bequemer per Zug erreichbar sein. Vom 13. Juni an will die Deutsche Bahn (DB) täglich von Berlin nach Kolberg und zurück fahren. Das teilte Renado Kropp von DB Regio mit. Damit gäbe es erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg wieder eine direkte fahrplanmäßige Zugverbindung zwischen Berlin und Kolberg. Ebenfalls am Donnerstag kündigte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg weitere Verbesserungen im Eisenbahnverkehr nach Polen an.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump...
Veröffentlichung/ data publikacji: 30.04.2010