Posen

Angehörige müssen Überführung von Leichen selbst klären

Nach dem Auffinden der am 15. Oktober in Hoppegarten (Märkisch-Oderland) gestohlenen Leichen in Polen ist das Drama für deren Angehörige noch nicht abgeschlossen. "Die Rückführung der Leichen nach Deutschland ist jetzt eine zivilrechtliche Angelegenheit zwischen den Angehörigen und den von ihnen beauftragten Bestattungsinstituten", erläuterte Jens Starigk, Leiter der Soko Grenze bei der Brandenburger Polizei, am Donnerstag.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.10.2012

Bestatter fürchten um ihren Ruf

Die polnische Polizei hat den vor gut einer Woche in Brandenburg gestohlenen Transporter mit zwölf Leichen gefunden. Die zwölf Särge seien unversehrt. Angesichts des Vorfalls hat der Verband unabhängiger Bestatter vor einer "Geiz ist geil"-Mentalität gewarnt. Ein Cottbuser Bestatter zeigt sich fassungslos über das Geschehen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.10.2012

Polnische Polizei findet Leichen aus Deutschland

Polnische Polizisten haben die in der vergangenen Woche in Hoppegarten (Märkisch-Oderland) gestohlenen zwölf Särge mit Leichen entdeckt. Auf einer Sicherheitskonferenz in Frankfurt ging es unterdessen um einen verbesserten Kampf gegen grenzüberschreitende Kriminalität.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.10.2012

Blick über die Oder

Küstrin. Toten Rotarmisten fehlten die Schädel
Bei der Umbettung von toten Sowjetsoldaten, die kürzlich aus einem bisher ungesicherten Massengrab in Küstrin stattfand, gab es eine makabere Entdeckung. Einem Großteil der über 100 geborgenen Leichen fehlten die Schädel.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.10.2012

Blick über die Oder

Posen: Passionsspiel zeigt Kreuzigung Christi
Mehr als 300 Akteure sind am größten Passionsspiel in Polen beteiligt, das an diesem Sonnabend 20 Uhr auf der Zitadelle (Cytadela) in Posen gezeigt wird. Am vergangenen Sonnabend traten die gleichen Akteure bereits in der Hauptstadt Warschau auf. Der Eintritt ist frei, es wird mit mehr als Zehntausend Zuschauern gerechnet. Auch in zahlreichen kleineren Orten insbesondere im Osten und Süden des Nachbarlandes wird die Kreuzigung Christi eine Woche vor Ostern nachgestellt.

Sulecin (Zielenzig) lädt zum Ostermarkt

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.03.2012

Schnell mal nach Posen - Firmen setzen auf neue A2

Von Berlin bis Posen dauert es nur noch drei statt früher knapp fünf Stunden. Es reduzierten sich Kosten für die Spediteure, sagt Robert Bachorski, Sprecher des Deutsch-Polnischen Business-Clubs. Zudem fühlten sich die polnischen Firmen besser an Westeuropa angebunden.
Der kulturelle Austausch zwischen beiden Ländern komme voran, die Autobahn verbessere das Image seines Landes."Wie die Universität Viadrina hat die Autobahn eine Brückenfunktion." Das Teilstück, das direkt an die deutsche A12 bei Frankfurt anschließt, gehört zur polnischen Autobahn A2, die nach Zentralpolen führt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.01.2012

Blick über die Oder

Warschau: Apotheker treten in Warnstreik
In Polen spitzt sich die Auseinandersetzung um eine äußerst bürokratische Neuregelung für die Kostenerstattung von Rezepten zu. Seit gestern geben viele Apotheker zwischen 13 und 14 Uhr keine Arzneimittel mehr heraus. Damit protestieren sie dagegen, dass ihnen Strafen drohen, wenn sie falsch ausgestellte Rezepte einlösen. Allerdings wissen auch viele Ärzte nicht, wie die Medizin jetzt richtig verschrieben werden soll.

Stettin/Kolberg: Sturm sorgt für hohe Wellen an Ostsee

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.01.2012

Oberst schießt sich nach Pressekonferenz in Kopf

Am Montag gab Staatsanwalt Mikolaj Przybyl in Posen (Poznan) eine Pressekonferenz. Zum Abschluss versicherte er, das Wohl der Republik und die Ehre als Offizier und Staatsanwalt seien ihm immer das höchste Gut gewesen. In der Tat: Przybyl gilt als Kämpfer gegen organisierte Kriminalität, mehrfach ist seine Wohnung Ziel von Anschlägen gewesen.
Danach bat er die Journalisten, „für eine Pause“ sein Arbeitszimmer kurz zu verlassen. Eine Kamera lief jedoch weiter. So war im Fernsehen zwar nicht zu sehen, aber doch zu hören, wie Przybyl eine Pistole entsicherte und einen Schuss abgab.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.01.2012

Blick über die Oder

Küstrin/Stettin: Streichkonzert beim Regionalverkehr
Mit dem Fahrplanwechsel wurde der Regionalverkehr in vielen polnischen Regionen ausgedünnt. In der Region Westpommern entfiel etwa jeder vierte Regionalzug. In der Oderstadt Kostrzyn (Küstrin) wurden zwei Zugpaare Richtung Gorzów und zwei Richtung Stettin gestrichen, in der bei Touristen beliebten Stadt Kolobrzeg (Kolberg) an der Ostseeküste fielen von bisher 29 Zügen zehn am Tag ersatzlos weg. Diese Entwicklung kritisierte jetzt Andreas Schwarze, Referent für den Osteuropaverkehr beim deutschen Fahrgastverband Pro Bahn.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.12.2011

MOZ-Testfahrt auf Polens neuem Autobahnabschnitt

Am Donnerstag wurde die neue polnische Autobahn zwischen Frankfurt (Oder) und Posen für den Verkehr freigegeben. Die MOZ machte gleich am ersten Tag eine Testfahrt."
Das neue Tor nach Deutschland ist eröffnet" und "Unser modernster Weg nach Europa" - mit solchen und ähnlichen Schlagzeilen machen die Medien des Nachbarlandes ihre Berichte über den "Highway" auf.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.12.2011