Alice Bota

Todesflug von Smolensk - Der Krieg nach dem Tode

Warschau. Im zweiten Frühling des polnisch-polnischen Krieges, als die Kirschbäume ihre Knospen austreiben, spricht endlich der Kardinal, weil er den Streit draußen auf der Straße nicht mehr ertragen kann. Hört auf mit der Trauer, sagt er, es reicht. Das Jahr ist um und der Friedhof kein Zuhause. Wann immer er über die Tragödie spricht, sagt Jarosław Kaczyński, es gehe ihm um Wahrheit. Prawda. Ein großes Wort, das keinen Frieden schafft. Unerfahrene Piloten. Ein katastrophaler Flughafen. Politischer Druck, rechtzeitig zu landen. Künstlicher Nebel. KGB. Bombe.
Veröffenlichung/ data publikacji: 09.04.2011