Gerhard Gnauck

Europa wird polnische Tugenden noch brauchen

Trotz aller Hiobsbotschaften aus der Eurozone: Die Mehrheit der Polen ist froh, in der EU zu sein. Und dank ihres soliden Wirtschaftens sind sie besser durch die Krise gekommen als der Süden Europas.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.03.2013

Zwei Drittel der Polen lehnen Euro-Einführung ab

Eine Mehrheit der Polen spricht sich mittlerweile gegen die Einführung des Euro aus. Die national-konservative Opposition warnt die Regierung, sich "vom Zentralkomitee in Brüssel abhängig" zu machen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.02.2013

Urin auf die Armee? Polen streitet über einen Film

Krieg liegt in der Luft: Die polnischen Offiziere rauchen zwar noch ihre Zigaretten zu Ende. Aber im sonnigen August 1939 ist die Gefahr mit Händen zu greifen. Vor allem an der Ostsee rund um Danzig: Zwar dringen die Worte Hitlers an seine Generäle, es gehe nicht um eine "neue Grenze" Deutschlands, sondern um die "Vernichtung Polens", nicht an die Öffentlichkeit. Doch das diplomatische Trommelfeuer in Europa lässt ahnen, was die Stunde geschlagen hat.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.02.2013

Weiße Flecken

Die Geschichte eint die Völker nicht sofort, sondern alte Konflikte und Erinnerungen brechen auf. An diesem Punkt befindet sich Osteuropa. Umarmungen, Kniefälle? Alles möglich, wenn die Politiker die Dimension begreifen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.02.2013

Die "Eiserne Lady" der Polen

Die mutmaßlich mächtigste Frau Polens residiert im Warschauer Rathaus in einem verblüffend kleinen Arbeitszimmer. Aber hinter Hanna Gronkiewicz-Waltz ist die weite Welt zu sehen. An der Wand hängen Bilder: sie selbst mit ihrem Berliner Kollegen Klaus Wowereit, mit Margaret Thatcher, mit Johannes Paul II. Dann wirft Warschaus Bürgermeisterin einen Blick auf die Landkarte an der Wand und stellt fest, dass die neue Brücke über die Weichsel nicht zu sehen ist.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.02.2013

Straßburg will öffentliches Verfahren gegen Polen

Ex-Premier Miller bestreitet die Existenz eines CIA-Gefängnisses in Polen, andere Politiker sehen durch ein öffentliches Verfahren vor dem Menschenrechtsgerichtshof die nationale Sicherheit gefährdet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.02.2013

Polnischer Diplomat soll sich als Bauherr beweisen

Jerzy Margański, Polens neuer Botschafter in Berlin, wird den Bau einer neuen Vertretung koordinieren.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.02.2013

Wer zündete die Scheune von Jedwabne an?

Seit dem Jahr 2000 provoziert das Pogrom von Jedwabne in Polen heftige Debatten. Der neue Film "Poklosie" von Wladyslaw Pasikowski macht daraus einen Western um einen einsamen Rächer. Ein junger Auswanderer, ein gut aussehender Mann von vielleicht vierzig Jahren, kommt aus Chicago zu einem Heimatbesuch. Franek, der erfolgreiche Bruder aus Amerika, besucht Jozek, den Daheimgebliebenen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.02.2013

Polens großer Elchtest

Im Zweiten Weltkrieg wurde der Elch in Polen fast ausgerottet. Nur in einem kleinen Gebiet im Osten des Landes hielt sich ein winziger Bestand. Der strenge Schutz führte dazu, dass sich die Population erholte. Jetzt haben polnische Zoologen Zahlen bekannt gegeben, die selbst Kenner überraschen: Mehr als 10.000 Elche leben in Polen, die meisten in einem breiten Streifen entlang der Ostgrenze, einige wenige auch in der Westhälfte des Landes. Es geht ihnen so gut, dass Polen eine Plage fürchtet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.01.2013

Testament versus Akte

Testament gegen Stasi-Akte: ein ungewöhnliches Duell. Darum geht es jetzt in Polen. Wislawa Szymborska, die vor einem Jahr verstorbene Krakauer Dichterin, hatte schon vor Jahren verfügt, eines Tages solle aus ihren Mitteln – eine arme Poetin war die Nobelpreisträgerin nicht – ein jährlich stattfindender Literaturwettbewerb finanziert werden. Die Auszeichnung sollte – das ist für arme Poeten sehr viel – mit umgerechnet 12.000 Euro dotiert sein und den Namen "Adam-Wlodek-Preis" tragen. Der wenig bekannte Lyriker Wlodek (1922–1986) war bis 1954 mit Szymborska verheiratet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.01.2013