Zielona Góra Grünberg

Blick über die Oder

Slubice. Zwei Kilo Cannabis in Wohnung entdeckt
Ein 41-jähriger Bewohner der Grenzstadt Slubice, in dessen Wohnung die Polizei zwei Kilo getrockneten Hanfs zur Herstellung von Cannabis entdeckt hat, ist gestern festgenommen worden. Wie die zuständige Bezirkspolizei in Gorzów mitteilte, habe sie einen Hinweis erhalten, laut dem der Mann im Keller seiner Wohnung verdächtige Pflanzen anbaue. Der Mann war der Polizei bereits als Verkäufer von Rauschmitteln bekannt gewesen.

Zielona Góra (Grünberg).Unbekannter stoppt Züge per Funksignal

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.11.2012

Kristallnacht w Zielonej Górze. Płonie synagoga...

Wydarzenia z nocy 9 na 10 listopada nazwano Nocą Kryształową, gdyż ulice Berlina i niemieckich miast pokryły się drobnymi odłamkami szlachetnego szkła witrynowego. Tak było też w Grünbergu. Dziś rocznica tych wydarzeń.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.11.2012

To była prawdziwa lekcja: historii i smaku. Oto kuchnia dawnego Grünberga

Prosty cebulowy placek i wyszukane raki w galarecie - czy tak jadano kiedyś w zielonogórskich restauracjach? Kucharze z Winnicy postanowili sprawdzić, jak mogło smakować menu sprzed ponad stu lat.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.11.2012

Blick über die Oder

Küstrin. Fundmunition auf Woodstock-Gelände
Dem Rockfestival „Haltestelle Woodstock“, das alljährlich Anfang August in Küstrin stattfindet, droht möglicherweise eine Verlegung. Laut Medienberichten muss das Gelände unbedingt auf Fundmunition untersucht werden, da es früher teilweise militärisch genutzt wurde. Bisher ist noch nicht klar, wer die Kosten dafür aufbringt.

Warschau. Kirche prangert Halloween-Kult an

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.10.2012

Najciekawsze propozycje budżetu obywatelskiego

W tym roku zielonogórzanie sami zdecydują, na co wydać małą część budżetu miasta. Prezydent wykłada na stół 3 mln zł. O czym marzą mieszkańcy 120 - tysięcznego miasta? Pomysły mają czasem ... dziwne? Zobaczcie sami.
Budżet obywatelski jest znany na świecie, szczególnie w Ameryce Południowej i Europie Zachodniej. W Polsce raczkuje. Postawił na niego Poznań, Radom, Łódź czy Trójmiasto. Prezydent gwarantuje kasę, a mieszkańcy sami decydują, na co ją wydać. Jak? W głosowaniu!

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.10.2012

Blick über die Oder

Zielona Góra (Grünberg). Millionenzuschuss für Schulessen
Rund 25 000 Kinder aus bedürftigen Familien in der Wojewodschaft Lebuser Land erhalten täglich in der Schule oder im Kindergarten ein kostenloses Mittagessen. Seit Jahresbeginn seien für ein entsprechendes Regierungsprogramm um die 30 Millionen Zloty (etwa 7,5 Millionen Euro) eingesetzt worden, berichtet die Zeitung „Gazeta Lubuska". Die Zahl der Mädchen und Jungen, die häufig hungrig zur Schule kommen, sei in jüngster Zeit angestiegen.

Miedzychód (Birnbaum). Öl- und Gasfeld erschlossen

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.10.2012

Blick über die Oder

Warschau: Fünf Tote durch tschechischen Schnaps
Nach dem Genuss von mit giftigem Methanol gepanschten Schnaps aus Tschechien sind inzwischen auch in Polen fünf Menschen gestorben. Da in Tschechien selbst bereits mindestens 20 Todesopfer zu beklagen sind, hat Polens Regierung die Einfuhr von Alkohol aus dem Nachbarland jetzt offiziell verboten. Die Zeitung „Fakt“ berichtet jedoch, dass man in Polen dennoch vielerorts Alkohol unbekannter Herkunft kaufen könne.

Warschau: Sympathie für die USA nimmt ab

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.09.2012

Blick über die Oder

Zielona Góra feiert die Weinlese
Das größte und zugleich traditionellste Weinfest Polens, die Weinlese (Winobranie), wird derzeit in Zielona Góra gefeiert. Die Altstadt hat sich dafür in eine riesige Festmeile verwandelt. Bis zum Sonntag gibt es täglich ein großes Kulturprogramm und man kann neben Trauben und Wein auch handwerkliche und künstlerische Produkte kaufen. Im früheren Grünberg wurde seit dem 13. Jahrhundert Wein angebaut. Am Sonnabend wird ab 12 Uhr ein großer Umzug durch die Stadt von Weingott Bacchus angeführt.

Warschau: Weichsel-Pegel extrem niedrig

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.09.2012

PiS straszy Elżbietę Polak wnioskiem o odwołanie

- W lubuskiej służbie zdrowia doszło do swoistej anarchii. Wywołała ją marszałek Elżbieta Polak, która niszczy jednostki opieki zdrowotnej. Czarę goryczy przelała uchwała o połączeniu zielonogórskiego pogotowia ratunkowego ze szpitalem wojewódzkim w Zielonej Górze. Marszałek pod płaszczykiem restrukturyzacji skacze na kasę pogotowia. Pomysł nie ma merytorycznego uzasadnienia. Jeśli marszałek go nie wycofa, postaramy się ją odwołać - mówi Robert Paluch, radny sejmiku z PiS.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.09.2012

Blick über die Oder

Warschau. Jeder Zweite glaubt an Schöpfungslehre
Fast jeder zweite Pole ist davon überzeugt, dass die Menschheit von Gott erschaffen wurde. Bei einer Umfrage, die in 16 EU-Ländern und den USA durchgeführt wurde, lagen die Polen bei der Beantwortung dieser Frage mit 44,8 Prozent auf Platz zwei hinter den Amerikanern, von denen 60,7 Prozent der Schöpfungslehre vertrauen. Der EU-Durchschnitt liegt bei 24,7 Prozent. In Deutschland glaubt nur knapp jeder Fünfte (19 Prozent) an die Erschaffung durch Gott, während 67,1 Prozent von der Evolutionstheorie überzeugt sind.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.08.2012